G-WurfWürfe

Umzug vom Welpenraum ins Aussengehege.

Nach einem Todesfall in der Familie lag meine Priorität während der letzten drei Wochen gezwungenermassen nicht mehr bei der Homepage.
Nun bin ich aber wieder zurück und habe sehr viel über die G-Welpen zu berichten.

Am 16.07.2014 war der Ostöopath Bruno Schneider bei uns und hat alle acht Welpen auf die nachgeburtliche Körperspannung untersucht und behandelt. Dies empfiehlt sich bei jedem Wurf. Die Welpen haben dann viel eher ein sehr gutes Gleichgewicht und lernen besser laufen. Die Welpen geniessen diese Untersuchung und Behandlung in vollen Zügen und schlafen meist nach kürzester Zeit ein.

Zwei Tage später hat der grosse Umzug aus dem Wohnzimmer in den Welpenraum und nach draussen stattgefunden.
Die ausgesprochen interessierten und unerschrockenen Zwerge haben äusserst schnell die ersten Geräte und Einrichtungen im kleinen Parcours in Beschlag genommen.
Mit jedem Tag vergrössert sich ihr Radius in Windeseile und sie haben überhaupt keine Berührungsängste gegenüber verschiedenster immer wieder neuer Einrichtungen im Spielplatz.

Es ist eine helle Freude wie sich die acht entwickeln!!!